Mitgliederversammlung 2018

Einladung zur außerordentichen Mitgliederversammlung 2018
am Freitag, den 28.September 2018 um 19:30 Uhr in Benter's Schlemmerdeel (Saal), in Vechelde

Tagesordung

 

Mitgliederversammlung 2018

Am 20. April hielt der MTV Vechelde seine Mitgliederversammlung des Jubiläumsjahres 2018 im Bürgerzentrum Vechelde ab. Bedingt durch das hervorragende Wetter, konnte der MTV Vorstand leider nicht so viele Mitglieder wie im Vorjahr begrüßen.

Nach der Begrüßung und einer Schweigeminute für die verstorbenen Mitglieder des MTV, begannen Schriftführerin Julia Wittekopf und der Vorsitzende Jochen Schmidt damit, die Ehrungen vorzunehmen. Neben langjährigen Mitgliedschaften wurden auch besondere Verdienste um den Verein mit einer Ehrung gewürdigt. Als Abteilung des Jahres wurde das Organisations-Team der MTV Skifreizeit geehrt, welches seit 2003 unermüdlich jedes Jahr eine Skireise für bis zu 70 Personen organisiert hatte. Jetzt, nach 15 Jahren ist leider Schluss. Jochen Schmidt, der selber passionierter Skifahrer ist und Teilnehmer der Skifreizeit war, sprach Dennis Malkowski, Lars Tüpker, Bernhard Stephan, Gunnar Zanssen, Hendrik von Appen und Alexander Block für die vielen tollen Jahre und die hervorragende Organisation seinen Dank aus und überreichte dem Team kleine Präsente.

Grund zur Freude hatte die Versammlung dann während des Berichts der Kassenwarte Frank Thiemann und seines Stellvertreters Bernhard Stephan. Aufgrund der gesunden wirtschaftlichen Situation des Vereins, brauchen die Beiträge auch in diesem Jahr nicht angehoben werden. Da auch die Kassenprüfer die gute Arbeit der Kassenwarte bestätigen konnten wurde der Vorstand auf Antrag von Hans-Hermann Beyer durch die Versammlung entlastet. Nachdem Bernhard Stephan den Haushaltsplan für 2018 vorgestellt hatte und die Mitglieder diesen bestätigt hatten, berichtete Sportwart Christian Dube über die Situation in den Abteilungen des mit über 1400 Mitgliedern zweitgrößten Vereins des Landkreises.

Im Bereich Leichtathletik wurde Melissa Ullner Bezirksmeisterin und gehört nun dem Nidersachsenkader an. Auch die Badmintonsparte konnte wieder zahlreiche Erfolge feiern. Sowohl bei den Junioren konnten unter Anderem durch Annika Borchard, Hanna Moses und Charlotta Reckleben Landesmeistertitel und weitere überregionale Erfolge, wie die Teilnahme an Norddeutschen und deutschen Meisterschaften erreicht werden. Ebenso erfolgreich zeigen sich die Senioren. Besonders Henning Zanssen und Dietmar Unser erzielten in ihren Altersklassen bedeutende Erfolge auf deutscher Ebene. Selbstverständlich durfte sich auch die größte Sparte des MTV wieder über sportliche Erfolge freuen. Neben dem Gewinn des Bezirksmeistertitels durch die Mannschaft im Kürturnen konnten sich Stella Klasen und Lea Glandorff über den Titel in Einzeldisziplinen freuen. Zudem betonte Dube wie wichtig die Leistung der zahlreichen Übunsleiterinnen und Übungsleiter des MTV Vechelde für das Vereinsleben ist und dankte allen für ihren unermüdlichen Einsatz.

Zum Ende der Versammlung informierte Jochen Schmidt die Versammlung darüber, dass es voraussichtlich in diesem Jahr noch eine außerordentliche Mitgliederversammlung geben wird. Aktuell beschäftigt sich hierzu eine Planungsgruppe des Vorstands mit der Sanierungsplanung des bisherigen MTV Tennisheims. Dieses soll durch entsprechende Maßnahmen baulich instand gesetzt werden und in Zukunft für alle Abteilungen des MTV Vechelde nutzbar sein.

Zum Abschluss wies Jochen Schmidt auf den neuen Online-Fanshop hin welcher über die Website des MTV Vechelde zu erreichen ist. Abschließend wurde begleitet von Uwe Riske mit seinem Akkordeon, noch das MTV-Lied geschmettert, welches die Tänzerinnen um Claudia Krebs gedichtet haben.

 

 Das Protokoll kann über die Geschäftsstelle angefordert werden.